VIRTUELLE FÜHRUNG · Pavillon Mies van der Rohe

Zäsur, Fluidität und multidimensionaler Raum

 

Im Rahmen eines neuen Formats laden wir Sie zu einer virtuellen Architekturführung durch den Pavillon Mies van der Rohe ein. In einer Simulation, an der Sie von überall auf der Welt teilnehmen können, führen wir Sie live durch die wechselvolle Geschichte des legendären Gebäudes.

 

Zum Zeitpunkt seiner Enstehung markierte der Pavillon Mies van der Rohe einen Bruch mit überkommenen Ideen und althergebrachten Vorstellungen. Der offene und fließende Raum des Pavillons ermöglicht es dem Besucher, sich ihm auf unzähligen Wegen zu nähern. In diesem Sinne und kraft seines kreativen, modernen und innovativen Geistes bietet das heute unbestreitbar als Ikone moderner Architektur geltende Gebäude den idealen Rahmen, um einen frischen Blick zu wagen und die Grenzen zwischen materiellem und immateriellen Raum neu auszuloten.

 

Auf Wunsch kann diese Tour auch privat gebucht werden. Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

 

Datum
Vom 3. bis 31. Juli 2020

 

Nächste Führungen auf Deutsch
Freitag, 3. Juli, 16:30 CEST > Zum Ticketkauf
Freitag, 10. Juli, 16:30 CEST > Zum Ticketkauf
Freitag, 17. Juli, 16:30 CEST > Zum Ticketkauf
Freitag, 24. Juli, 16:30 CEST > Zum Ticketkauf

 

Führungen in weiteren Sprachen finden Sie unter diesen Links: > Englisch oder > Spanisch/Katalanisch

 

Dauer
45 Min. + Fragen und Antworten

 

Ort
Online | Plattform Zoom

 

Preis
3,- €

 

In Kollaboration mit